agb

BAULE-connect ist eine Marke der MS Werklehrmittel e.K.

Inhaber:
Markus Schories
Goethestraße 1

D-63589 Linsengericht

 

1. Gültigkeit

Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und MS Werklehrmittel gelten stets diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in jeweilig gültiger Fassung.

2. Vertragsgegenstand und Abschluss

MS Werklehrmittel liefert die vom Kunden bestellten Waren nach Angebotsannahme, wenn MS Werklehrmittel nachträglich erkennt, dass sich ein Fehler z.B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zur Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird MS Werklehrmittel den Kunden hiervon umgehend unterrichten. Der Kunde kann den Auftrag dann zu den abgeänderten Konditionen erteilen, andernfalls ist MS Werklehrmittel zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche bestehen in diesem Fall nicht. Der Vertrag über einen angebotenen Gegenstand oder eine Dienstleistung kommt durch Annahme des Vertragsangebotes durch MS Werklehrmittel zustande. Über die Annahme seines Antrages auf Vertragsabschluss wird der Kunde von MS Werklehrmittel per Auftragsbestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware.

3. Widerrufsrecht (nur für Verbraucher)

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sachen vor Fristablauf überlassen werden - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Sache. Der Widerruf ist zu richten an: MS Werklehrmittel e.K., Goethestraße 1, D-63589 Linsengericht.

4. Umtausch (nur für Gewerbetreibende)

Erklärt sich MS Werklehrmittel mit der Rückgabe oder dem Umtausch der Waren einverstanden, ist der Kunde verpflichtet, die Waren binnen 48 Stunden versandfertig zur Abholung durch MS Werklehrmittel, bzw. deren Beauftragte bereitzustellen. Zur eigenmächtigen Rücksendung ist der Kunde nicht berechtigt. Bei einer Bestellung bis zu € 40,00 trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, es sei denn, die Ware entspricht nicht der Bestellung.

5. Lieferungsvorbehalt

Sollte MS Werklehrmittel nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist, kann MS Werklehrmittel entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Das Angebot einer Ersatzlieferung oder des Rücktritts erfolgt unverzüglich, spätestens innerhalb von 6 Werktagen nach Eingang des Kundenauftrags.

6. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden ab Werk, es sei denn, bei dem Kunden handelt es sich um einen Verbraucher. Bei Aufträgen ab € 250,00 übernimmt MS Werklehrmittel die Versandkosten bis zum Bestimmungsort innerhalb Deutschlands. Für Sendungen ins Ausland werden die tatsächlichen Versandkosten berechnet.


Liegt der Butto-Warenwert unter € 250,00, werden folgende Versandkosten berechnet:
Paketgewicht bis 2kg - € 5,90
Paketgewicht ab 5 - 31,5kg - € 6,90


Die genannten Preis beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Für Nachlieferungen, die durch MS Werklehrmittel verursacht sind, wird kein Porto berechnet. Fehlende Kartons oder Beschädigungen auf dem Transportweg sind vom Kunden innerhalb von 24 Stunden beim zuständigen Postamt bzw. Transportunternehmen zu beanstanden. Dies gilt auch bei Schäden trotz ordnungsgemäßer Verpackung. Nur bei Vorlage der erstellten Niederschrift ist Ersatzlieferung möglich.

7. Preise

Die genannten Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich auch bei Auslandslieferungen ab Werk in Euro. Durch extreme Kursschwankungen oder andere wirtschaftliche Entwicklungen sind Preiskorrekturen nach oben oder unten möglich. Es gelten die am Tag der Lieferung aktuellen Preise. Rechnungen sind ab Rechnungsdatum innerhalb 8 Tagen rein netto ohne Abzug zu zahlen. Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware auch die Preis für ergänzende Leistungen ausgewiesen: Versand, die jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer.

8. Bezahlarten

Derzeit bieten wir im Online Shop ausschließlich PayPal als Zahlungsart an. Weitere Bezahlmöglichkeiten sind nicht verfügbar und werden nicht akzeptiert.

9. Gewährleistung

MS Werklehrmittel gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Sach- und Rechtsmängeln sind. Ist der Kunde nicht Verbraucher, hat er die Ware unverzüglich nach Erhalt der Lieferung auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen und im Falle von vorliegenden Mängeln, sind diese spätestens innerhalb einer Woche ab Erhalt anzuzeigen. Liegt ein Mängel vor, ist der Käufer berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen. Schlägt die Nachbesserung zweimal fehl, ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen es sei denn, dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 1 Jahr, bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern 2 Jahre. MS Werklehrmittel übernimmt Gewährleistungsverpflichtungen nur bezogen auf die einzelnen bestellten Waren, nicht aber für Sachgesamtheiten. Ausgenommen vom Widerrufsrecht ist die Lieferung von Waren, die nach besonderer Kundenspezifikation angefertigt werden.

10. Haftung

MS Werklehrmittel, ihre Geschäftsleitung und ihre Mitarbeiter haften nur im Rahmen der vorstehenden Regelungen und entsprechend der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen.

11. Datenschutz

MS Werklehrmittel gewährleistet, dass sie die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellungen erhebt, bearbeitet, speichert und nutzt. MS Werklehrmittel wird Kundendaten nur zur Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergeben.

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum von MS Werklehrmittel.

13. Rechtswahl

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen MS Werklehrmittel und Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet Deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens zu Verträgen über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.

14. Sonstiges

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Erfüllungsort ist sowohl für Zahlungen als auch für Lieferungen der Geschäftssitz von MS Werklehrmittel. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Gelnhausen oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von MS Werklehrmittel, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Stand 01.06.2010